Anästhesie

kindgerecht und sicher

Wenn Ihrem Kind eine Operation unter Narkose bevorsteht, haben Sie sicherlich viele Fragen. Wir helfen Ihnen, sich gut vorzubereiten, damit Sie und Ihr Kind sich sicher fühlen. In unserem Fachzentrum für Anästhesie der Kinderklinik Aschau im Chiemgau ist Ihr Kind vor, während und nach der Narkose in besten Händen und hervorragend betreut. Unsere erfahrenen Anästhesist:innen sowie Anästhesiepfleger:innen versorgen Ihr Kind auf höchstem medizinischem Kenntnisstand und in familiärerer Atmosphäre, um den Eingriff so schonend und angenehm wie möglich zu gestalten.

Fragen rund um die Operation Ihres Kindes beantworten unsere Spezialist:innen im Vorfeld ausführlich in individuellen Gesprächen (Prämedikationsvisite). Auf unsere medizinische Expertise und eine umfassende Versorgung Ihres Kindes können Sie sich immer verlassen.

Unsere Spezialisten

Unsere Stärken

Langjährige Expertise

Unsere Spezialist:innen im Fachzentrum für Anästhesie der Orthopädischen Kinderklinik Aschau führen im Jahr durchschnittlich 1.400 Narkosen bei Kindern aller Altersgruppen, vom dreimonatigen Säugling bis zum jungen Erwachsenen, durch. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit kinderorthopädischen Patient:innen können wir auch bei seltenen und komplexen Erkrankungsbildern eine hochgradig sichere und schonende Narkose für Ihr Kind garantieren.

Moderne Schmerztherapie

Wir wenden ein modernes Schmerztherapiekonzept an, in dessen Rahmen wir nahezu jede Vollnarkose (Allgemeinanästhesie) mit einer für den jeweiligen Eingriff geeigneten Teilnarkose (Regionalanästhesie) verbinden können. Dadurch sorgen wir bei Ihrem Kind für größtmögliches Wohlbefinden und maximale Sicherheit. Im Falle eines größeren Eingriffes können wir die Teilnarkose durch spezielle Katheter über mehrere Tage aufrechterhalten und reduzieren damit Nebenwirkungen auf ein Minimum.

Ganzheitliche Behandlung

Nach der Operation überprüfen wir regelmäßig den angestrebten Behandlungserfolg und passen die Therapie individuell auf Ihr Kind an. Soweit gewünscht und möglich, beziehen wir dabei ergänzend auch homöopathische Behandlungen mit ein. Im Sinne des interdisziplinären, ganzheitlichen Versorgungsansatzes unserer Kinderklinik Aschau im Chiemgau steht unser Team im ständigen fachlichen Austausch mit Therapeut:innen sowie Kolleg:innen anderer Disziplinen, wie der Wirbelsäulenchirurgie und Kinderorthopädie. Gemeinsam setzen wir alles daran, Ihrem Kind wieder zu neuer Lebensqualität zu verhelfen.

Primär Eigenblutversorgung

In unseren Operationssälen setzen wir im Bedarfsfall die sogenannte maschinelle Autotransfusion ein. Damit können wir bei größeren Eingriffen das Wundblut aufbereiten und Ihrem Kind direkt wieder zuführen. Dadurch beschränken wir eine Gabe von Fremdblut für Ihr Kind auf absolute Ausnahmesituationen.

Unser medizinisches Behandlungsangebot

Kinderorthopädie

Unsere orthopädische Klinik ist hochspezialisiert auf die Diagnostik und Therapie angeborener und erworbener Fehlbildungen der Extremitäten und der Wirbelsäule bei Kindern. Unserer langjährigen Expertise in der Behandlung äußerst komplexer und seltener Krankheitsbilder vertrauen Patient:innen weit über unsere Region hinaus.

Wirbelsäulenchirurgie

Unsere Spezialisten der Wirbelsäulenchirurgie verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der operativen Behandlung aller degenerativen Erkrankungen an der kindlichen Wirbelsäule. Wir stärken und stabilisieren unsere jungen Patient:innen durch besonders schonende Operationsverfahren, von Revisionseingriffen bis hin zur Operation an der Halswirbelsäule.

Haben Sie Fragen?

Per Mail können Sie uns jederzeit erreichen,
füllen Sie einfach das Kontaktformular aus,
wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Wir
sind für
Sie da